Hausordnung

Hausordnung der Privatunterkunft

Herzlich willkommen!

Um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu sichern und eventuelle Missverständnisse zu beseitigen, machen Sie sich bitte mit der folgenden Hausordnung bekannt. Bei der Buchungsbestätigung erklärt der Gast in vollem Umfang sein Einverstaendnis mit dieser Hausordnung. Wenn Sie das Ferienobjekt beziehen, bedeutet dass, das Sie mit dieser Hausordnung einverstanden sind und dass Sie sich in vollem Umfang an die Hausordnung halten.


   1.  Bei der Ankunft ins Ferienobjekt geben Sie bitte dem Vermieter die Anmeldung, die Sie in unserem Reisebüro bekommen haben. Falls Sie direkt zum Ferienobjekt gekommen sind, geben Sie dem Vermieter die Reisedokumente von allen Gästen in Ihrer Gruppe wegen der Anmeldung im Reisebüro. Die Dokumente sollten Ihnen innerhalb 24 Stunden zurückgegeben werden.
  2. Handtücher und Bettwäsche sind im Preis inbegriffen und werden wöchentlich gewechselt. Sie sind während Ihres Aufenthaltes verpflichtet die FeWo aufzuräumen und in Ordnug zu halten. Im Sommer bitte täglich Müll wegtragen. Rauchen ist im Wohnbereich und nicht in Zimmern erlaubt. Bitte beachten Sie Brandgefahr.
   3. Der Vermieter darf nicht ohne Anmeldung und Erlaubnis der Gäste die vermietete FeWo betreten oder die persönlichen Sachen der Gäste anfassen oder benutzen. Der Vermieter darf Ferienobjekt betreten nur wenn er zweifelt, dass gegen Hausordnung verstossen wurde oder wenn das Ferienobjekt oder die persönlichen Sachen des Gastes in Gefahr sind.
   4. Der Vermieter ist für die Sachen des Gastes nicht verantwortlich, aber wird sein Bestes tun, sie zu schützen oder den Gast auf die eventuellen Gefahren aufmerksam zu machen.
   5. Haustiere können nur mit Erlaubnis des Vermieters ins Ferienobjekt reingeführt werden. Es ist nicht erlaubt die Haustiere mitzubringen ohne Anmeldung bei der Buchung. Falls das vorkommt, hat der Vermieter und das Reisebüro Recht, die Buchung zu kündigen.
   6. Es ist nicht erlaubt, lecht entzüntbare und explosive oder stark /unanagenehm riechende Stoffe ins Ferienobjekt zu bringen. Weiterhin, es ist nicht erlaubt ohne Erlaubnis des Vermieters, ins Ferienobjekt die Elektrogeräte zu bringen. Das bezieht sich nicht auf die Geräte für die persönliche Pflege.
   7. Lärm ist nicht erwünscht, besonders während der Nachtruhe vom 23:00 bis 8:00 Uhr. Wir bitten um ensprechendes Benehmen der Erwachsenen, aber geben Sie bitte Acht auch auf das Benehmen der Kinder beim Spiel, besonders was den Durchzug und Türzuschlagen betrifft.
   8. Kümmern Sie sich bitte um gemietetes Ferienobjekt, machen Sie alle Elektrogeräte aus, drehen Sie undbedingt Gas und Wasser ab. Vor allem bitten wir Sie die Klimaanlage nicht laufen zu lassen, während Sie nicht im Ferienobjekt sind oder bei offenem Fenster/Tür. Bitte alle Türe schliessen und die Fenster zumachen, wenn Sie das Ferienbjekt verlassen, so dass beim eventuellen Storm, Donnern oder Duchrzug kein Schaden entsteht.
   9. Die Personen, die nicht im Ferienobjekt angemeldet sind, sind nicht erlaubt dort zu übernachten oder sich ganztägig aufzuhalten oder Objektinventar zu benutzen ohne ausdrückliche Zusage des Vermieters. Falls die Personen im Objekt gefunden werden, die nicht angemeldet sind, haben die Vermieter und Reisebüro Recht die Buchung allen Gästen zu kündigen. Falls Sie mehr als 2 Tage abwesend sind, bitte dem Vermieter Bescheid sagen.
  10. Falls der Gast absichtlich oder unabsichtlich im Objekt Schaden anrichtet, muss er den Vermieter völlig entschädigen. Es ist nicht erlaubt Möbel, Geschirr und Geräte wegzutragen oder umzustellen ohne ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters. Wir bitten um verantwortliches Benehmen und Handhaben.Sie sind verpflichtet, dem Vermieter vor der Abreise das Ferienobjekt zu zeigen, sowie eventuelle Schäden an den Geräten und am Inventar zu bezahlen. Die Entschädigung für die Schäden, die bei der Abreise nicht angemeldet wurden, werden nachträglich bei Gericht bantragen.
  11. Wir bitten Sie, am Abreisetag das Objekt bis 10:00 Uhr zu verlassen (falls nicht anders mit dem Gastgeber vereinbart) um das Objekt für die nächsten Gäste vorzubereiten, die ab 14:00 ankommen. Falls Sie nach zehn Uhr im Objekt bleiben ist 50 % des Tagespreises fällig, ohne Möglichkeit, den Aufenthalt im Objekt zu verlängern. Die Schlüssel bitte vor der Abreise zurückgeben.
  12. Dem Gast, der gegen Hausordnung verstösst und die Ruhe stört wird die Unterkunft gekündigt.In diesem Fall muss der Gast den vollen Betrag für den gebuchten Zeitraum bezahlen, unabhängig davon, dass er wegen dem Verstossen gegen die vorliegende Hausordnung den Aufenthalt im Objekt abbrechen musste.
  13. Falls Sie sich dazu entscheiden, Ihren gebuchten Aufenthalt früher abzubrechen, sind Sie verpflichtet den ganzen gebuchten Zeitraum zu bezahlen. Der Preis für die Benutzung des Ferienobjekts für die vereinbarte Zeit wird innerhalb der ersten zwei Tage Ihres Aufenthaltes bezahlt.
  14. Die Benutzung des Ferienobjekts bedeutet, dass Ihnen die Hausordnung bekannt ist und dass Sie mit der Hausordnung einverstanden sind. Bei eventuellen Missverständnissen werden wir versuchen zur Übereinstimmung zu kommen. Falls das nicht möglich wird, ist für die Streitigkeiten das Gericht und die Polizei in Krk zuständig. Alle Beschwerden können wir in Betracht ziehen nur wenn sie während des Urlaubs gemeldet werden. Die nachträglichen Beschwerden werden nicht in Betracht bezogen.

Diese Hausordnung richtet sich nach den Gepflogenheiten im Tourismusgewerbe.


Wir danken Ihnen, dass Sie unser Objekt für Ihren Urlaub gewählt haben und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!